Registriere dich jetzt.
24.04.2020

Die Kraft deines Herzens in stürmischen Zeiten

Die Kraft deines Herzens in stürmischen Zeiten

Welche Chancen bringen die aktuelle Krise für die Menschheit mit sich und was kannst du persönlich in diesen stürmischen Zeiten tun?

Von Doc Childre

In diesem Artikel erwarten dich hilfreiche Tipps, wie du dich mit deinem Herzen verbinden kannst. Lasst uns die Chance, die diese Krise birgt, gemeinsam nutzen. 

Die Coronavirus-Pandemie macht Millionen von Menschen bewusst, wie sehr wir miteinander verbunden sind. Das Virus unterscheidet nicht nach Rasse, Nationalität, Religion, politischen Überzeugungen oder finanziellem Status. Wir sind alle gemeinsam betroffen, was sich als positive Seite des Ganzen erweisen kann. Millionen Menschen sind durch die angeordnete Ausgangssperre isoliert oder durch die räumliche Distanzierung voneinander getrennt. Doch gleichzeitig spüren sie, dass es jetzt besonders wichtig ist, dass sie sich umeinander kümmern. Menschen berichten, dass sie sich in der sozialen Isolation einsam fühlen, aber nutzen gleichzeitig diese Zeit, um herunterzufahren, bewusster nachzudenken und sich online mit Familie, Freund:innen und sozialen Gruppen zu verbinden. Wenn Menschen online zusammenkommen und ihr Herz und ihr Mitgefühl aussenden, dann erhebt dies unseren Geist, während gleichzeitig unser Vertrauen, unser Immunsystem und unsere Resilienz gestärkt werden.

Ein Aufstieg des menschlichen Geistes liegt in der Luft begleitet von viel Angst und Unsicherheit aufgrund von Ungewissheit. Das ist verständlich. Wenn Einzelpersonen und Staaten zusammenarbeiten, während sie sich von gegenseitigem Beschuldigen und Getrenntsein lösen, wird sich die Menschheit immer mehr mit der Kraft der kollektiven Herzensintention verbinden, woraus bestmögliche Ergebnisse für gegenwärtige und zukünftige Situationen resultieren. Viele Menschen teilen uns mit, dass sie in ihrem Inneren sehr stark spüren, dass das Leben nach einem nächsten Level von Fürsorge und authentischen zwischenmenschlichen Verbindungen ruft. Fürsorge und aufrechte Beziehungen helfen dabei, den angehäuften Stress von Angst, Furcht oder Panik auszugleichen und uns eine innere Klarheit für vernünftiges Abwägen geben, insbesondere wenn wir mit gesundheitlichen, finanziellen oder anderen Herausforderungen konfrontiert sind.

Mehr Freundlichkeit, Mitgefühl und Kooperation wird sich schon bald als hochintelligenter und effektiver Teil des gesunden Menschenverstandes erweisen und bleibt dann nicht nur spirituellen Praktiken vorbehalten. Es ist eine neue Spiritualität, wenn wir diese Herzensqualitäten auf die Straße bringen, zu den gemeinsamen Interaktionen. Die meisten von uns wünschen sich ein harmonischeres Miteinander, aber wir müssen mit der Intention des Herzens dahin gelangen, alte Gewohnheitsmuster zu verändern. Wir können und wir werden dies erreichen. Denn es ist genau das, was wir im tiefsten Inneren sind.

Mitgefühl und Hilfsbereitschaft fühlen sich in der gegenwärtigen Situation ganz natürlich an, weil sie es sind. Das Ziel für die Menschheit ist es, dies aufrechtzuerhalten, ohne dass uns Stress daran erinnern muss; dadurch wird die nächste Bewusstseinsebene aktiviert. Geht es nicht genau darum bei einer spirituellen Entwicklung? Die Tür zu einem Neustart ist weit offen. Die Lösungen liegen in unserem Herzen. Die Fürsorge für andere verstärkt die Verbindung zur intelligenten Führung unseres Herzens und den entsprechenden Lösungen.

Was du tun kannst | Gemeinsam sind wir stark

  1. Atme für einige Minuten Gefühle von Frieden und Liebe durch deine Herzregion, um einen inneren Zustand von Ruhe und Aufrichtigkeit zu erreichen.
  2. Verbinde dich nun im Herzen mit allen Menschen auf dem Planeten, die Liebe und Fürsorge zu den Menschen senden, die von den Herausforderungen durch den Corona Virus betroffen sind. Visualisiere den Aufstieg des menschlichen Geistes, der dabei hilft, Furcht zu reduzieren und gleichzeitig notwendige Lösungen für persönliches, gemeinschaftliches und globales Wohlbefinden anzieht.
  3. Sende Deine aufrichtige Wertschätzung, Liebe und Mitgefühl an alle medizinischen Fachkräfte und an alle, die in vorderster Linie stehen und im Hintergrund anderen Menschen helfen, werden sie selbst ein Risiko eingehen. Visualisieren, die sie umgeben sind von deiner Liebe, Fürsorge Mitgefühl, während sie sich selbstlos um andere kümmern.
  4. Lass uns zum Abschluss Liebe und Mitgefühl in das Feld senden, das unseren Planeten umgibt. Sieh zu, wie unsere gemeinsame Herzensenergie den Einfluss des Coronavirus mildert und abschwächt. Mit einer Vision, in der das Virus uns zu tieferen Verbindungen untereinander und zu einer harmonischeren Zusammenarbeit inspiriert, die dem Ganzen dient. Halte eine Vision aufrecht, in der es ein bestmögliches Ergebnis gibt und in dem sich Menschen auf die nächste Ebene in ihrer Fähigkeit zu bedingungsloser Liebe und Mitgefühl gegeben.

 

Erinnern wir uns daran, dass eine tiefere Verbindung mit unserem eigenen Herzen und mit den Herzen der anderen dabei helfen kann, intuitive Lösungen für persönliche und kollektive Herausforderungen anzuziehen.

Du kannst diese Schritte täglich für ein paar Minuten machen und dadurch die Energie der Feldumgebung erhöhen, die Dich, Deine Familie und unseren Planeten umgibt.

Danke, dass du dabei bist. Let’s spread love.

Wenn Du Dich dabei mit anderen verbinden möchtest, dann kannst Du die Beta-Version der Global Coherence App vom HeartMath Institute nutzen. Diese kannst Du Dir kostenfrei im Apple App Store oder im Google Play Store herunterladen. 

Hier findest Du eine Video Anleitung.

Mehr über Herzkohärenz und eine geführte Meditation von Veit Lindau findest du hier.

Mehr News für dich

  • Verrückung und Veränderung
    13.05.2022

    Verrückung und Veränderung

    Die Wirklichkeit, von der wir sprechen können, ist nie die Wirklichkeit an sich, sondern eine von uns gestaltete Wirklichkeit. Heisenberg Clair Cameron Patterson (*2 Juni 1922, † 5. Dezember 1995) war ein Geophysi

  • Freiheit und Sicherheit
    03.05.2022

    Freiheit und Sicherheit

    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety. zu Deutsch | Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. 1775, Benjamin

  • Coming out, going public | Notwendig oder nicht?
    26.04.2022

    Coming out, going public | Notwendig oder nicht?

    Aus heutiger Sicht ist in Österreich sowohl die eingetragene Partnerschaft als auch die Ehe für alle seit 01.01.2019 möglich. Trotz dieser gesetzlichen Lage muss sich jede Person, die nicht heterosexuell geprägt ist, unserer

  • Die Sichtbarkeit in der Unsichtbarkeit
    05.04.2022

    Die Sichtbarkeit in der Unsichtbarkeit

    Passiv ausgedrückt, beschreibt Sichtbarkeit den Zustand gesehen zu werden. Mit anderen Worten, im Fokus der Aufmerksamkeit zu stehen. Dabei ist zu unterscheiden, aus welcher Motivation der Drang, gesehen zu werden, stammt. <