Registriere dich jetzt.

Kategorien entdecken

Für Menschen, die das Spiel ihres Lebens wach, erfolgreich und zugleich lässig spielen wollen.

Kategorien

Empfohlene Kurse

homodea | der Campus für dein Leben

Wilde Zeiten brauchen einen starken Fels in der Brandung. Das ist homodea für dich, wenn du möchtest.

Unsere Mission ist es, gemeinsam mit dir und vielen Menschen, homodea in einen digitalen und auch realen Ort zu verwandeln, an dem wir uns auf das Wesentliche besinnen, Kraft & Inspiration tanken und uns gegenseitig ermutigen, unsere beste Version zu entdecken und zu leben.

Lasst uns uns an das erinnern, was wirklich zählt, was uns als Menschen ausmacht und wie wir diese Krise gemeinsam in eine echte Chance verwandeln können.

News

viele_verschiedene_Menschen_bilden_ein_Team
Datum: 19.10.2020

Social Entrepreneurs

3 konkrete Beispiele für soziales Unternehmertum in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen. Hier möchte ich dir 3 konkrete Beispiele von sehr verschiedenen Sozialunternehmer:innen oder sozialunternehmerischen Projekten vorstellen, damit du eine Vorstellung von den sehr unterschiedlichen Möglichkeiten in diesem Bereich bekommst. Daher findest du hier auch 3 Beispiele aus 3 unterschiedlichen Sektoren, aus Handel, Bildung und Digitalisierung. Los geht’s. 1 SIRPLUS - RETTERMÄRKTE Vielleicht hast du schon einmal von Raphael Fellmer gehört? Raphael hatte im Jahr 2009 erfahren, dass circa die Hälfte aller Lebensmittel in Deutschland verschwendet werden. Daraufhin begann er sich von weggeworfenen, aber noch gut erhaltenen Lebensmitteln zu ernähren, und begann im Jahr 2010 einen Geldstreik. Er begab sich auf eine geldfreie und sehr nachhaltige Reise von Holland über Afrika, Brasilien, Zentralamerika bis in die USA. Seine Erfahrungen hielt er in seinem Buch Glücklich ohne Geld! Wie ich ohne einen Cent besser und ökologischer lebe fest. Das Buch erschien im Jahr 2013. Raphael initiierte die Foodsharing-Bewegung und gründete 2016 das Social Startup SirPlus, nachdem er seinen Geldstreik beendet hatte. Bei SirPlus geht es darum, der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken. Die Idee ist, überschüssige Lebensmittel wieder in den Kreislauf des Konsums zu bringen. Das bedeutet konkret, SirPlus holt genau die Lebensmittel bei Produzierenden oder Großmärkten ab, die nicht in den regulären Verkauf gehen und die auch nicht von den Tafeln abgeholt werden. Diese Lebensmittel werden dann über SirPlus Rettermärkte oder den Online Shop verkauft. Es geht also um nachhaltigen Konsum und Klimaschutz. Aber auch darum, die Gesamtbevölkerung für das Thema Lebensmittlerverschwendung zu sensibilisieren. Mittlerweile gibt es in Berlin 6 Rettermärkte und den Online Shop für den bundesweiten Verkauf. Rapahel und sein Team wissen, dass uns Menschen nicht mehr viel Zeit bleibt, um den Herausforderungen der Klimakatastrophe zu begegnen. Und so möchte SirPlus so schnell wie möglich noch mehr Rettermärkte eröffnen. Raphael mit Team vor dem Rettermarkt in Berlin Kreuzberg TAUSCHE BILDUNG FÜR WOHNEN Bei dem Verein Tausche Bildung für Wohnen können sich junge im Bildungskontext qualifizierte Menschen engagieren, indem sie im Tausch für mietfreies Wohnen zu Bildungspat:innen werden. Sie unterstützen für 8 Stunden in der Woche in umliegenden Schulen oder bei der Nachmittagsbetreuung in den sogenannten Tauschbars. Die Tauschbars sind direkt vom Verein geführt. Dafür erhalten die Bildungspat:innen mietfreies Wohnen in Wohngemeinschaften des Vereins, und können so leichter ihr Studium oder ihre Ausbildung finanzieren. Tausche Bildung für Wohnen erhielt 2019 den Deutschen Engagementpreis und ist vorrangig in Duisburg und Gelsenkirchen aktiv. HACKATHON WIRVSVIRUS Am 18. März 2020 besprach die Bundesregierung auf ihrer Kabinettssitzung den Hackathon WirVsVirus als direkte partizipative Reaktion auf das Aufkommen, des neuartigen Coronavirus. Gemeinsam mit der Bundesregierung realisierten daraufhin 7 Initiativen aus dem technischen, und sozialen Unternehmerbereich vom 20.-22. März 20 einen 48-stündigen öffentlichen Hackathon mit mehr als 28.000 Teilnehmenden. So konnte Zivilbevölkerung für Zivilbevölkerung aktiv werden. Während des Hackathons sind 1500 Lösungsvorschlägen im Corona-Kontext erarbeitet worden, von denen nun 130 konkrete Projekte umgesetzt werden sollen. In der Umsetzung geht es besonders um eine enge Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Zivilbevölkerung und Wirtschaft. Hier gibt es einen Überblick über die Projekte und die verschiedenen Handlungsfelder sowie Betroffenengruppen. Nach wie vor gibt es auch hier Möglichkeiten, sich einzubringen und selbst aktiv zu werden. VIELLEICHT AUCH FÜR DICH INTERESSANT: Bewusstsein in Aufruhr. Das Chaos der Welt surfen New Work und neue Narrative

viele_verschiedene_Menschen_als_Gruppe
Datum: 17.10.2020

Community Organizing

Wir alle stehen gemeinsam vor gesellschaftlichen Herausforderungen. Hier erfährst du, wie du mit den 3 Phasen des Community Organizings sinnvolle Ideen strukturierter einbringen kannst. Wir stehen gesellschaftlich vor vielen Herausforderungen auf unterschiedlichen Ebenen. Und es mag sich die Frage stellen: Wie können wir im Kollektiv Antworten und Handlungsstrategien auf diese Herausforderungen im Rahmen der demokratischen Möglichkeiten finden? Und was sind Methoden, die uns Ideen und Lösungsansätze auf Augenhöhe verhandeln lassen? Im Folgenden möchten wir euch zwei Möglichkeiten dafür vorstellen. COMMUNITY ORGANIZING. WAS IST DAS? In der traditionellen Gemeinwesenarbeit geht es darum, dass Communities oder besser gesagt die Menschen in diesen Communities ihre Interessen mit demokratischen Mitteln wahrnehmbar machen und sogar gesellschaftlich durchsetzen. Dafür hat die Gemeinwesenarbeit eigene Methoden entwickelt, die Menschen partizipativ vernetzen und empowern können. In Deutschland kennen wir dieses Prinzip z. B. in Städten unter dem Begriff Quartiersmanagement. Büros für Quartiersmanagement sind häufig in strukturell benachteiligten Stadtteilen zu finden. Sie haben das Ziel, die Anwohnenden zu motivieren, im Sinne ihrer eigenen Interessen gesellschaftlich aktiv zu werden. EIGENINITIATIVE UND SELBSTWIRKSAMKEIT Community Organizing baut also stark auf die Aktivierung der einzelnen Menschen und fordert auf, von der Opferrolle in die aktive Rolle zu wechseln und nicht mehr darauf zu warten, dass andere die Bedingungen für einen selbst verbessern. Das Ziel ist, das Gefühl von Ohnmacht zu verringern und Menschen das Erleben ihrer eigenen Handlungsfähigkeit wieder zu ermöglichen. Dabei geht es auch um einen Machtausgleich, indem idealerweise die Bürger:innen lernen, ihre Interessen auf Augenhöhe gegenüber Politik, Wirtschaft oder anderen Institutionen zu vertreten. Es ist wichtig zu erleben, selbst etwas bewirken zu können. DIE 3 PHASEN DES COMMUNITY ORGANIZING 1 Zuhören und Nachfragen Hier geht es erst einmal darum, das Problem der betroffenen Menschen zu verstehen. Hilfreich dafür sind z. B. Gespräche mit den Betroffenen oder auch Besuche. Es gilt herauszufinden, wie ist die Sachlage und wie die emotionale Situation? Wer sind die Betroffenen und wer sind die Akteur:innen? Gibt es Schlüsselpersonen oder Institutionen? 2 Recherchieren und Lösungen erarbeiten Als Nächstes geht es darum, eine Lösung für das Kernproblem zu erarbeiten. Für Lösungen können ganz verschiedene Möglichkeiten strategisch in Betracht gezogen werden. Sinnvoll ist es auch, wenn Betroffene nach Möglichkeit selbst an der Lösungsfindung mitarbeiten. So kann ein gemeinsamer und gleichwertiger Konsens gefunden werden. Wer ist im Rahmen der Forderungen konkret ansprechbar in Politik, Wirtschaft oder einem anderen Sektor? Wer kann zur Unterstützung an die eigene Seite gerufen werden? Und welche Strategien gibt es, die allgemeine Öffentlichkeit einzubeziehen? 3 Handeln und Umsetzen Mit dem gemeinsamen Konsens geht es dann los an die Umsetzung. Wichtig ist es, hier Geduld mitzubringen und sich nicht zu schnell entmutigen zu lassen. Genauso wichtig ist aber auch, offen für unerwartete Hilfsangebote zu sein. Es ist wichtig, aktiv zu sein in Verhandlungen genauso wie in der aktiven Annahme von Hilfe. MEHR INFORMATIONEN ZU COMMUNITY ORGANIZING • COMMU­NITY ORGA­NI­ZING IN DEUTSCH­LAND • Herzlich Willkommen beim Forum Community Organizing e. V. (FOCO) • DICO- Berlin • New Work und neue Narrative VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH • VICTORY 2020 | JETZT ERST RECHT! • LIFEBOOSTER | KRISENWANDLER

erdiger_Waldweg_im_Sonnenlicht
Datum: 15.10.2020

Die Kraft der Erde ist in dir

Die Verbundenheit mit der Erde ist ein grundlegendes Lebensthema. Du erfährst die grundlegenden Infos über das Wurzelchakra und erhältst 1 Tipp zur Aktivierung der Erdenergie in dir. DIE THEMEN DES WURZELCHAKRAS Fühlst du dich gut mit der Erde verwurzelt? Fühlst du dich innerlich verbunden mit dem, was in dieser Welt passiert? Und fühlst du dich sicher mit dem, was du selbst tust? Wie steht es um deine Lebenskraft? Und wie um dein Urvertrauen? Das sind die Themen des Wurzelchakras. Unsere Verwurzelung mit der Erde und mit unserem Leben in individueller und kollektiver Hinsicht. WOHER KOMMT DAS WORT WURZELCHAKRA? Der ursprüngliche Begriff aus dem Sanskrit für das Wurzelchakra ist Muladhara Chakra. Dabei meint Mula die Wurzel und Adhara die Stütze, also die Wurzel als unsere Stütze. Chakra bedeutet aus dem Sanskrit übersetzt soviel wie Rad, denn ein Chakra liegt horizontal in unserem Körper und dreht sich idealerweise harmonisch. Ein Chakra ist also ein lebendiges Energiezentrum mit jeweils eigenen Themen. WO BEFINDET SICH DAS WURZELCHAKRA? Das Wurzelchakra liegt im menschlichen Körper am unteren Ende der Wirbelsäule zwischen Anus und den Genitalien. Mit einem ausgeglichenen Wurzelchakra kannst du dich sicher fühlen. EIN HARMONISCHES WURZELCHAKRA Wenn die Energie im Wurzelchakra harmonisch fließen kann, fühlst du dich sicher und stabil. Du bist dann ein Mensch, von dem man weiß, wofür er steht und wirkst verlässlich. So kannst du mutig sein und ohne Zweifel voranschreiten. Dein Urvertrauen in das Leben ist stetig. Ein Gefühl von Verbundenheit kann vorherrschen. EIN BLOCKIERTES WURZELCHAKRA Eine unausgeglichene Energie im Wurzelchakra kann zu einer Art grundlegender Angst vor dem Leben führen. Diese Angst kann sich in Misstrauen gegenüber Menschen, Prozessen oder auch Institutionen äußern. Daraus kann Unruhe und Nervosität entstehen. Ein Gefühl von Getrenntsein kann die Folge sein. Deine Verwurzelung mit der Erde kannst du stärken 1 TIPP ZUR AKTIVIERUNG DES MULADHARA CHAKRAS In einer Meditation kannst du dich besonders auf das Wurzelchakra konzentrieren und versuchen, genau den Bereich des Chakras zwischen Anus und Geschlechtsteilen zu spüren. Dann kannst du beginnen, dir feste Wurzeln vorzustellen, die aus diesem Chakra tief in den Boden hineinwachsen und nachhaltig von der Erde genährt werden. Du kannst dir vorstellen, wie du durch diese Wurzeln die Kraft der Erde aufnimmst und wie diese Kraft jede deiner Zellen ganz erfüllt. Die Kraft der Erde kann so deinen ganzen Körper erfüllen und dein gesamtes Wesen. Diese Visualisierung kannst du immer wieder machen oder auch mehrmals am Tag. Du kannst diese Übung auch in deinen Alltag integrieren, z. B. wenn du auf den Bus wartest. Wenn du mehr über Chakren wissen möchtest, lies diesen Artikel über die 7 Hauptchakras und wie du deine Energie über die Chakras erhöhen kannst. VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH Sieben Tore deiner Kraft

Tast_einer_PC-Tastatur_mit_dem_Wort_Counter_Speech
Datum: 02.10.2020

Warum Gegenrede bei Hate Speech wirkt

Counter Speech kann bei gewaltvoller Sprache helfen. HIER ERFÄHRST DU, WARUM ES WICHTIG IST, GEGENREDE AUSZUÜBEN, UND WARUM SIE WIRKT. Der Ton in Onlinemedien ist rauer geworden. Ein vermehrtes Aufkommen von Hate Speech in sozialen Netzwerken oder im eigenen E-Mail-Postfach kann als bedrohlich wahrgenommen werden. Doch was tun, wenn sich beleidigende und gewaltvolle Sprache im eigenen digitalen Umfeld ausbreitet? WAS IST COUNTER SPEECH? Counter Speech ist ein Mittel gegen menschenverachtende Kommentare und kann von uns allen angewendet werden. Dabei kann Gegenrede als eine direkte Antwort auf Hate Speech verstanden werden. Counter Speech kann allein oder in Gruppen mit Sachargumenten oder mit Witz ausgeübt werden. GEGENREDE IST AKTIV Hilfreich ist auch der psychologische Effekt der Gegenrede, also das eigene aktiv Werden. So bewegen wir uns aus der Opferrolle raus und agieren. So lernen wir Selbstwirksamkeit und stärken Selbstbewusstsein. Gegenrede kann auch in Absprache mit anderen ausgeführt werden. WICHTIG IST, DIE ILLUSION DES STILLEN EINVERSTÄNDNISSES AUFZULÖSEN Gegenrede signalisiert vor allem, dass wir nicht mit Hate Speech einverstanden sind. Wenn also bei Hate Speech nicht gekontert wird, kann der Eindruck entstehen, dass die schweigende Mehrheit die Hassrede unterstützt. Hater:innen können so Motivation erfahren, weil sie denken, sie werden von einer vermeintlichen gesellschaftlichen Mehrheit unterstützt. So kann stilles Einverständnis auch dafür verantwortlich sein, dass sich gewaltvolle Sprache gesellschaftlich normalisiert. GEGENREDE WIRKT Eine im Juni 2020 veröffentlichte Studie belegt zum ersten Mal, dass Gegenrede ein wirksames Mittel gegen Hate Speech ist. Es konnte also nachgewiesen werden, dass Hass bei Gegenrede abnimmt, denn auf Gegenrede folgt wahrscheinlich neutrale Rede und kein neuer Hass. Es scheint auch wichtig zu sein, dass Menschen die Kommunikationsstrategien hinter Hass, Hetze und Desinformation verstehen, um bei der Gegenrede klarer reagieren zu können. GEGENREDE KONKRET Counter Speech ist also mehr als ein Kommentar bei einem sozialen Netzwerk zu melden. Es geht besonders darum, Fakten richtigzustellen. Dafür sollte man selbst gut informiert sein und stets sachlich zu bleiben. Wichtig ist auch, sich der eigenen persönlichen Grenzen bewusst zu sein und sich möglichst nicht emotional zu involvieren. Bei Gegenrede geht es also darum, selbstverantwortlich mit sich umzugehen und die eigenen Grenzen zu achten. Dazu gehört auch, zu wissen, wann Gegenrede keinen Sinn macht. Wenn auf die Sachargumente nicht eingegangen wird, sondern Beleidigungen oder Vorwürfe aufkommen, ist es vollkommen in Ordnung, sich aus der Diskussion zurückzuziehen. GEGENREDE LERNEN UND ANWENDEN Es kann hilfreich sein, sich mit anderen zusammenzuschließen, mehr über Gegenrede zu erfahren und sie auch zu trainieren. Dies gilt auch, um sich selbst zu schützen. Gegenrede kann man online trainieren. WIR STELLEN EUCH ZWEI INITIATIVEN VOR, MIT DEREN UNTERSTÜTZUNG IHR GEGENREDE ONLINE TRAINIEREN KÖNNT: Love Storm Bei Love Storm heißt es Gemeinsam gegen Hass im Netz. Im Rahmen von Online-Trainings oder E-Learnings können wir fit werden gegen Hate Speech. Im Basis Workshop von Love Storm geht es um Zivilcourage im Netz - gegen Hass & Hetze und in speziellen E-Learning Einheiten z. B. um Umgang mit Stress und Selbstschutz bei Hass im Netz. Facing Facts. Hate Speech - Was tun? Facing Facts sieht Hate Speech als globales Phänomen mit besonderem Fokus auf Hassverbrechen und Hassrede in der Europäischen Union. Facing Facts möchte daher Kurse gegen Hate Speech in verschiedenen EU-Sprachen online verfügbar machen. In den Kursen geht es darum, Hate Speech zu verstehen und die eigene Gegenrede zu entwickeln. Hassverbrechen und Hassrede in der Europäischen Union. Facing Facts möchte daher Kurse gegen Hate Speech in verschiedenen EU-Sprachen online verfügbar machen. In den Kursen geht es darum, Hate Speech zu verstehen und die eigene Gegenrede zu entwickeln. VIELLEICHT AUCH INTERESSANT FÜR DICH WARUM HATE SPEECH UNSERE DEMOKRATIE UND UNS ALLE ANGREIFT! Rassismus und Antirassismus Black Lives Matter

homodea LIVE meetingpoints | vernetz dich glücklich

teamleader-vorschau

homodea ist nicht nur eine online Plattform, sondern auch LIVE. Menschen brauchen einander & mögen es echt. 

Erlebe den ganzen Reichtum von homodea in ca. 130 Meetingpoints im deutschsprachigen Raum.

Unsere Teamleader:innen bieten Events & Gruppentreffen an, in denen du dich einklinken kannst.

Zu den live meetingpoints

Live Videos

Deine homodea Timeline der kommenden Events

Wir haben ein tolles Programm für dich vorbereitet. Du findest in der Timeline unsere nächsten Kurse und gemeinsame Aktionen.

Zur homodea Timeline

homodea

Wir alle sind die Kapitäne des Raumschiffes Erde.
homodea ist ein Zuhause und eine Zukunftswerkstatt für wache Menschen.