Registriere dich jetzt.
schattenwerk im homodea-Abo

schattenwerk

Veit Lindau

Das Schwache & das Starke | Part 2

3 | Das Schwache & das Starke

Wenn wir uns mit dem Schatten von Schwäche beschäftigen, wird er meistens von Verachtung oder Scham getriggert.

Wir leben in einem System, das die Schwachen schwächt und die Starken bejubelt.
Wir leben in einem Leistungs- und Wachstumswahn, in Erfolgs-, Kontroll-, Schönheits-, und Selbstoptimierungswahn.
In der spirituellen Szene finden wir häufig eine Sublimierung von Schwäche.

All das machen wir, um Schwäche zu vermeiden. Erst wenn wir uns ihr stellen, können wir wahre Stärke aufbauen und uns befreien:

1. Beichte & Hingabe: Was verachtest du an dir und anderen Menschen? Wofür schämst du dich? Was fürchtest du an Schwäche?
2. Finde das, was nicht schwach werden kann: Erinnere dich, dass alles kommt und geht. Was bleibt?
3. Umarmen & Lieben: Umarme die Schwäche in dir und anderen Menschen, selbst wenn du erst mal nicht weißt, was das bedeutet. Finde das Schöne im Hässlichen.

Hinweise
Die Kraft der Stille | Meditationsretreat | Online



Buchtipp

Buch von Peter A. Levine: Vom Trauma befreien

Veit Lindau

Veit versteht sich als liebevoller Provocateur, achtsamer Businesspunk und Freigeist. Er gilt im deutschsprachigen Raum als Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen.