Kategorien entdecken

Für Menschen, die das Spiel ihres Lebens wach, erfolgreich und zugleich lässig spielen wollen.
Registriere dich jetzt.

Kategorien

Empfohlene Kurse

homodea | der Campus für dein Leben

Wilde Zeiten brauchen einen starken Fels in der Brandung. Das ist homodea für dich, wenn du möchtest.

Unsere Mission ist es, gemeinsam mit dir und vielen Menschen, homodea in einen digitalen und auch realen Ort zu verwandeln, an dem wir uns auf das Wesentliche besinnen, Kraft & Inspiration tanken und uns gegenseitig ermutigen, unsere beste Version zu entdecken und zu leben.

Lasst uns uns an das erinnern, was wirklich zählt, was uns als Menschen ausmacht und wie wir diese Krise gemeinsam in eine echte Chance verwandeln können.

News

Good News durch Corona
Datum: 01.05.2020

Good News in Corona Zeiten | Part 3

Was gibt es Neues bei dir? Wie geht es dir in diesen wilden Zeiten? Eine Möglichkeit, in diesen Tagen Licht in die Welt zu bringen, ist das Teilen von schönen Nachrichten. Denn während es im Außen tobt, passieren täglich GOOD NEWS, die Hoffnung spenden. Sei ein:e Fackelträger:in menschlichen Lichts. GOOD NEWS 1 |YOU ARE THE CHAMPIONS Schon gehört? Queen hat ihren Songklassiker We Are The Champions gemeinsam mit Adam Lambert für einen guten Zweck neu aufgenommen. Die Benefiz-Single richtet sich als Dankeschön an das medizinische Personal und die Einnahmen kommen demnach der Covid-19-Stiftung der Weltgesundheitsorganisation zugute, die Mediziner:innen auf der ganzen Welt unterstützt. Hier gehts zum Song. GOOD NEWS 2 | REKORD RÜCKGANG DER CO2-EMISSIONEN Die Corona-Krise führt in diesem Jahr zu einem einzigartigen Rückgang des weltweiten Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen. Der CO2-Ausstoß dürfte demnach 2020 um acht Prozent sinken, teilte die Internationale Energie-Agentur mit. Das wäre der größte Rückgang von Treibhausgas-Emissionen, den es je gegeben hat. Weitere Informationen findest du hier. GOOD NEWS 3 | SAG ICH LIEBE DICH MIT DEINER MASKE In fast ganz Deutschland gilt von nun an die Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr. Doch das soll uns nicht daran hindern, uns und anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Der Kreativität ist bei der Gestaltung deiner Maske keine Grenze gesetzt und so hast du ab jetzt auch die Möglichkeit, dir deine eigene homodea Maske zu gestalten. Let’s spread some love. Lass uns Liebe verteilen. Hier kommst du direkt zur Vorlage. GOOD NEWS 4 | WIEDER RAUS Nach 6 Wochen Zuhause dürfen spanische Kinder unter 14 Jahren zusammen mit einem Elternteil wieder das Haus verlassen. In Spanien galten seit Mitte März strenge Ausgangsbeschränkungen, die nun etwas gelockert wurden. Bis zu einer Stunde dürfen sie draußen sein. Die Freude ist groß, wenn auch mit zwei Metern Abstand zueinander. GOOD NEWS 5 | ÜBERRASCHUNG IN MELBOURNE Die Künstlerin Carla O'Brien hat mehreren Bäumen in Melbourne, Australien, einen Mundschutz und Augen verpasst. In ihrem Instagram Profil teilt sie ihre Kunstwerke mit der Absicht, Lächeln in die Gesichter zu zaubern und Leichtigkeit in den Alltag zu bringen. Wie schön! GOOD NEWS 6 | MER SIN EINS! Unterstütze lokale Gastronom:innen ganz bequem von Zuhause aus. Die Corona Krise ist für Gastronom:innen existenzbedrohend. Die Plattform Mer sin eins! zeigt dir, wie du in Köln ganz einfach helfen kannst. Hier gehts zu Mer sin eins! GOOD NEWS 7 | MASKEN FÜR GEHÖRLOSE In Spanien hat eine Gruppe freiwilliger Helfer:innen mit der Produktion von Schutzmasken für Gehörlose begonnen. Menschen, die nur eingeschränkt hören können, müssen zur besseren Verständigung neben der Gebärdensprache auch die Lippen ihres Gegenüber lesen können. Das können sie aber derzeit meist nicht, weil immer mehr Menschen durch die Mund-Nasen-Masken nicht zu sehen sind. Die Gruppe hofft, dass ähnliche Initiativen nun auch in anderen Landesteilen angestoßen werden. "Schließlich gibt es in Spanien etwa eine Million Menschen, die nicht gut oder gar nichts hören können." Nur gemeinsam sind wir stark. Quelle: Tagesschau GOOD NEWS 8 | SCHENK DICH GLÜCKLICH Hilfsbereite Gesten auf den Straßen. Dieser Fund wurde in Berlin gemacht. Spread love. Bild via @notesofberlin Lust auf weitere Good News? Hier gehts zu Part 2.Hier gehts zu Part 1. Kennst du noch mehr Good News? Teile sie mit uns in der homodea united Facebookgruppe. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Leona Lindau mit ich liebe dich Maske in Corona Zeiten
Datum: 24.04.2020

Sag ich liebe dich

Wir haben so viele Anfragen zu den schönen ich liebe dich-Masken bekommen, dass wir gar nicht anders können, als euren Wünschen zu entsprechen. Das wollen wir auch gar nicht. Damit es ganz fix geht, stellen wir euch die Bilddatei zur Verfügung, dann könnt ihr euch eure Maske direkt selbst bestellen. Bild herunterladen. Wir haben unsere bei meinfoto.de bestellt. Dort könnt ihr unter eure schöne ich liebe dich-Maske bestellen. Das geht so: 1. Lade dir das Bild runter und speicher es auf deinem gerät so, dass du es gut wieder findest (Rechtsklick –> Speichern unter) 2. Geh auf https://www.meinfoto.de/foto-auf-heimtextilien/mundschutz-maske.jsf und klicke Maske gestalten an 3. Unter Mundschutz gestalten klickst du den dritten Reiter an Foto hochladen und dann nochmal auf Fotos hochladen 4. Lade das Bild hoch 5. Wähle, wie viele Masken du bestellen möchtest und lege sie in den Warenkorb. Dann kannst du einfach den Bezahlvorgang abschließen. WICHTIG Dieses Bild stellen wir ausschließlich für Masken zur Verfügung. Bitte nutze es nicht anderweitig. Du kannst natürlich auch bei jedem anderen Anbieter die Maske mit dem Bild bestellen, du musst nicht meinfoto.de nutzen Wir freuen uns sehr, wenn du an die ich liebe dich-Stiftung spendest.Sie unterstützt Projekte für Kinder und Jugendliche. Ganz einfach über den Jetzt spenden-Button. Wenn du dann deine Maske hast, erfreu uns doch mit einem Foto in der homodea facebook Gruppe Let’s spread some love. Lass uns Liebe verteilen. Wir lieben dich, dein homodea-Team.

Die Kraft deines Herzens in stürmischen Zeiten
Datum: 24.04.2020

Die Kraft deines Herzens in stürmischen Zeiten

Welche Chancen bringen die aktuelle Krise für die Menschheit mit sich und was kannst du persönlich in diesen stürmischen Zeiten tun? Von Doc Childre In diesem Artikel erwarten dich hilfreiche Tipps, wie du dich mit deinem Herzen verbinden kannst. Lasst uns die Chance, die diese Krise birgt, gemeinsam nutzen. Die Coronavirus-Pandemie macht Millionen von Menschen bewusst, wie sehr wir miteinander verbunden sind. Das Virus unterscheidet nicht nach Rasse, Nationalität, Religion, politischen Überzeugungen oder finanziellem Status. Wir sind alle gemeinsam betroffen, was sich als positive Seite des Ganzen erweisen kann. Millionen Menschen sind durch die angeordnete Ausgangssperre isoliert oder durch die räumliche Distanzierung voneinander getrennt. Doch gleichzeitig spüren sie, dass es jetzt besonders wichtig ist, dass sie sich umeinander kümmern. Menschen berichten, dass sie sich in der sozialen Isolation einsam fühlen, aber nutzen gleichzeitig diese Zeit, um herunterzufahren, bewusster nachzudenken und sich online mit Familie, Freund:innen und sozialen Gruppen zu verbinden. Wenn Menschen online zusammenkommen und ihr Herz und ihr Mitgefühl aussenden, dann erhebt dies unseren Geist, während gleichzeitig unser Vertrauen, unser Immunsystem und unsere Resilienz gestärkt werden. Ein Aufstieg des menschlichen Geistes liegt in der Luft begleitet von viel Angst und Unsicherheit aufgrund von Ungewissheit. Das ist verständlich. Wenn Einzelpersonen und Staaten zusammenarbeiten, während sie sich von gegenseitigem Beschuldigen und Getrenntsein lösen, wird sich die Menschheit immer mehr mit der Kraft der kollektiven Herzensintention verbinden, woraus bestmögliche Ergebnisse für gegenwärtige und zukünftige Situationen resultieren. Viele Menschen teilen uns mit, dass sie in ihrem Inneren sehr stark spüren, dass das Leben nach einem nächsten Level von Fürsorge und authentischen zwischenmenschlichen Verbindungen ruft. Fürsorge und aufrechte Beziehungen helfen dabei, den angehäuften Stress von Angst, Furcht oder Panik auszugleichen und uns eine innere Klarheit für vernünftiges Abwägen geben, insbesondere wenn wir mit gesundheitlichen, finanziellen oder anderen Herausforderungen konfrontiert sind. Mehr Freundlichkeit, Mitgefühl und Kooperation wird sich schon bald als hochintelligenter und effektiver Teil des gesunden Menschenverstandes erweisen und bleibt dann nicht nur spirituellen Praktiken vorbehalten. Es ist eine neue Spiritualität, wenn wir diese Herzensqualitäten auf die Straße bringen, zu den gemeinsamen Interaktionen. Die meisten von uns wünschen sich ein harmonischeres Miteinander, aber wir müssen mit der Intention des Herzens dahin gelangen, alte Gewohnheitsmuster zu verändern. Wir können und wir werden dies erreichen. Denn es ist genau das, was wir im tiefsten Inneren sind. Mitgefühl und Hilfsbereitschaft fühlen sich in der gegenwärtigen Situation ganz natürlich an, weil sie es sind. Das Ziel für die Menschheit ist es, dies aufrechtzuerhalten, ohne dass uns Stress daran erinnern muss; dadurch wird die nächste Bewusstseinsebene aktiviert. Geht es nicht genau darum bei einer spirituellen Entwicklung? Die Tür zu einem Neustart ist weit offen. Die Lösungen liegen in unserem Herzen. Die Fürsorge für andere verstärkt die Verbindung zur intelligenten Führung unseres Herzens und den entsprechenden Lösungen. WAS DU TUN KANNST | GEMEINSAM SIND WIR STARK 1. Atme für einige Minuten Gefühle von Frieden und Liebe durch deine Herzregion, um einen inneren Zustand von Ruhe und Aufrichtigkeit zu erreichen. 2. Verbinde dich nun im Herzen mit allen Menschen auf dem Planeten, die Liebe und Fürsorge zu den Menschen senden, die von den Herausforderungen durch den Corona Virus betroffen sind. Visualisiere den Aufstieg des menschlichen Geistes, der dabei hilft, Furcht zu reduzieren und gleichzeitig notwendige Lösungen für persönliches, gemeinschaftliches und globales Wohlbefinden anzieht. 3. Sende Deine aufrichtige Wertschätzung, Liebe und Mitgefühl an alle medizinischen Fachkräfte und an alle, die in vorderster Linie stehen und im Hintergrund anderen Menschen helfen, werden sie selbst ein Risiko eingehen. Visualisieren, die sie umgeben sind von deiner Liebe, Fürsorge Mitgefühl, während sie sich selbstlos um andere kümmern. 4. Lass uns zum Abschluss Liebe und Mitgefühl in das Feld senden, das unseren Planeten umgibt. Sieh zu, wie unsere gemeinsame Herzensenergie den Einfluss des Coronavirus mildert und abschwächt. Mit einer Vision, in der das Virus uns zu tieferen Verbindungen untereinander und zu einer harmonischeren Zusammenarbeit inspiriert, die dem Ganzen dient. Halte eine Vision aufrecht, in der es ein bestmögliches Ergebnis gibt und in dem sich Menschen auf die nächste Ebene in ihrer Fähigkeit zu bedingungsloser Liebe und Mitgefühl gegeben. Erinnern wir uns daran, dass eine tiefere Verbindung mit unserem eigenen Herzen und mit den Herzen der anderen dabei helfen kann, intuitive Lösungen für persönliche und kollektive Herausforderungen anzuziehen. Du kannst diese Schritte täglich für ein paar Minuten machen und dadurch die Energie der Feldumgebung erhöhen, die Dich, Deine Familie und unseren Planeten umgibt. Danke, dass du dabei bist. Let’s spread love. Wenn Du Dich dabei mit anderen verbinden möchtest, dann kannst Du die Beta-Version der Global Coherence App vom HeartMath Institute nutzen. Diese kannst Du Dir kostenfrei im Apple App Store oder im Google Play Store herunterladen. Hier findest Du eine Video Anleitung. Mehr über Herzkohärenz und eine geführte Meditation von Veit Lindau findest du hier.

Verwirkliche deinen Traum erfolgreich. Diese Challenge hilft dir dabei!
Datum: 23.04.2020

Liegestütz Challenge

Was braucht dein Verstand, um zu verstehen, dass die karmische Rückstoßwelle keine Power über dich hat, damit sich dein Verstand dauerhaft für etwas Neues entscheiden kann? 1. Registriere, dass die Welle da ist. 2. Baue ein Kontinuum in die neue Richtung. Kontinuum bedeutet: egal wie es dir geht, du setzt jeden einzelnen Tag mindestens einen Impuls in die richtige Richtung. Wichtig ist hierbei, dass dieser Impuls nicht nur mental erfolgen darf. Er muss auch in deinem Herzen und in deinem Körper erfolgen. Denn erst wenn du etwas tust, registriert dein Unterbewusstsein, dass dir das wichtig ist. Wenn du diesen einen Schritt in Richtung deines Herzenszieles gehst, registriert dein Unterbewusstsein, dass dieses Ziel wichtiger ist als alles, was dich davon abhalten will. Wir fordern dich auf, jeden Tag für das, was dir heilig ist, eine kleine Handlung in die richtige Richtung zu machen. Um das Ganze nun aufzubauen, fordern wir dich auf, jeden Tag einen Liegestütz zu machen. Egal wie du dich fühlst, ob du Herzschmerz hast, Fieber oder irgendwas anderes. Du machst diesen einen Liegestütz. Und zwar folgendermaßen: Du stellst dich auf deine Übungsmatte, schließt kurz deine Augen und du benennst das, was dir heilig ist. Das kann ein konkretes Ziel oder auch ein Gefühl sein. Wichtig ist nur, dass es etwas Konstruktives ist. Und dann machst du diesen Liegestütz. Cool? Let’s go! Wenn du das Ganze auf deine Ziele überträgst, kannst du das so sehen: Anstatt dass du versuchst, ständig diese riesengroßen Durchbrüche zu erreichen, mach doch mal jeden Tag einen kleinen Babyschritt. Dann schau mal, was das mit deinem Unterbewusstsein macht. Dein Unterbewusstsein registriert dann Folgendes: Wow, du bist jetzt schon seit 5 Wochen, 20 Wochen, 30 Wochen, jeden Tag mindestens einmal mit deinem ganzen Körper auf eine Sache fixiert. Diese Sache ist dir echt wichtiger als die karmischen Rückstoßwellen. Machst du mit und bist dabei?

Live Videos

Deine homodea Timeline der kommenden Events

Wir haben ein tolles Programm für dich vorbereitet. Du findest in der Timeline unsere nächsten Kurse und gemeinsame Aktionen.

Zur homodea Timeline

homodea

Wir alle sind die Kapitäne des Raumschiffes Erde.
homodea ist ein Zuhause und eine Zukunftswerkstatt für wache Menschen.